SEMrush

Onpage Optimierung: Keyworddichte optimieren

Keyworddichte OptimierenBei einer Optimierung des Inhaltes (Content) achten professionelle Suchmaschinenoptimierer zum Beispiel auf die richtige Suchwortdichte (Keyworddichte) der betreffenden Internetpräsenz.

Kommen im Inhalt (Content) zu oft bestimmte Suchwörter (Keywords) vor, kann es durchaus sein, dass die Suchmaschinen dies als Spamming, auch Keywordstuffing genannt, interpretieren und die Internetpräsenz dementsprechend abwerten. Kommen jedoch die Suchwörter (Keywords) im Inhalt (Content) zu wenig vor, kann dies ebenfalls die Position in den Suchergebnissen (SERPs) negativ beeinflussen.

Mittels einer Analyse der Keyworddichte kann man die genaue Prozentzahl ermitteln und diese perfekt anpassen.

 

Die perfekte Keyworddichte?

Die Suchwortdichte (Keyworddichte) eines Suchwortes (Keyword) sollte laut meinen Recherchen, zwischen 2 und 7 Prozent sein, jedoch sagen viele amerikanische Suchmaschinenoptimierer (SEOs) das eine Suchwortdichte (Keyworddichte) am besten zwischen 15 und 20 Prozent liegen muss.

Aber ich selbst empfehle die Suchwortdichte (Keyworddichte) mehrmals in großen Abständen individuell anzupassen und dabei die Platzierung in den Suchergebnissen zu beobachten.

Eventuell sollte man auch die Konkurrenz, die in den Top 3 platziert ist, überprüfen und die dortigen Onpage Optimierungs-Werte analysieren.

 

Ein gutes Keyworddichte Analyse Tool?

Es gibt unzählige Analyse Tools um heraus zu finden, welche Dichte die Keywords im Text bzw. Inhalt (Content) haben.

Wir persönlich finden das Tool von Axandra sehr nett, da es auch kostenlos zur Verfügung steht.

Republished by Blog Post Promoter

Comments are closed.



SEMrush