SEMrush

Suchmaschinen

SuchmaschinenFrüher hießen sie Fireball, Altavista oder Lycos – heute dominieren Yahoo, Bing und natürlich allen meilenweit enteilt Google den Markt: Die Suchmaschinen im Jahr 2013.

Sie strukturieren und organisieren die schier unglaubliche Informationsmenge des World Wide Web: Tagtäglich tippen Internetnutzer auf der ganzen Welt Milliarden von Suchanfragen in den kleinen Suchschlitz von Google, Milliarden Seiten befinden sich bereits im Index und täglich kommen etwa 2 bis 3 Millionen neue dazu.

  • Wie bringen also die Suchmaschinen eine gewisse „Ordnung“ in das Chaos, um bei Suchanfragen die womöglich relevantesten Ergebnisse auszuliefern?
  • Mit Treffern, die den Suchenden wirklich weiterbringen?
  • Und das in Sekundenschnelle?

Das ist kein Wunderwerk und auch keine technische Zauberei, sondern Ergebnis des ausgeklügelten Algorithmus, der fortlaufend angepasst und optimiert wird, um den Nutzern die bestmöglichen Suchergebnisse zu bieten. Es geht also nicht nur darum, alle Webseiten, Portale, Online-Shops, Blogs und einfach alle vorhandenen Dokumente zu erfassen, sondern diese auch nach Relevanz zu sortieren.

Dies erledigen die Robots, die Minute um Minute das Netz intensiv scannen, stets neue Seiten erfassen und dem Index hinzufügen sowie bestehende Seiten immer wieder neu überprüfen, um ihre Relevanz zu erfassen.

In Deutschland beherrscht Google mit einem Marktanteil von über 90 % den Suchmaschinenmarkt und ist damit Ansatzpunkt Nummer Eins für jede Suchmaschinenoptimierung.

Diese setzt sich zusammen aus den Faktoren der ON-Page-Optimierung, aber auch der Off-Page-Optimierung / des Linkbuildings. 

Darüber hinaus existieren noch die sogenannten Meta-Suchmaschinen, welche den Index unterschiedlicher Suchmaschinen erfragen und kulminieren.

Republished by Blog Post Promoter

Comments are closed.



SEMrush